Anfahrt

 

 

Mit dem Flieger...

…Kempen liegt ideal, nur ca. eine halbe Stunde vom Düsseldorfer Flughafen entfernt. Und von dort lassen sich bequem 
die öffentlichen Transportmittel nutzen, denn…

 

mit der Bahn…

…brauchen Sie, egal ob Sie von Köln, München, Hamburg oder Berlin kommen, nur ein einziges Mal umzusteigen 
und zwar am Düsseldorfer Hauptbahnhof.
Wollen Sie dennoch nicht auf Ihr privates Vehikel verzichten, erreichen Sie uns…

 

mit dem Auto…

... aus dem Norden kommend:

A40 Richtung Venlo, Autobahnausfahrt Kempen abfahren 
– der Beschilderung Richtung Kempen folgen (L 362) – in Kempen auf den Ring (Möhlenring) fahren (Einbahnstraße)
 – vom Ring rechts Richtung „KR-Hüls“ und „Industriegebiet Am Selder“ abbiegen
 – dann die erste Straße links in die St. Huberter Straße fahren
- nach dem Bahnübergang ist die zweite Straße links schon die Arnoldstraße – nach etwa 70 m liegt das Verlagsgebäude zu Ihrer Linken, die Einfahrt zum Parkplatz befindet sich unmittelbar vor dem Haus.

... aus dem Süden kommend: Route I

A57 Richtung Krefeld/Nimwegen bis zum Autobahnkreuz Kaarst fahren
 – dort auf die A52 Richtung Mönchengladbach wechseln 
– bis zum Autobahnkreuz Neersen fahren und dort auf die A44 Richtung Meerbusch/Willich wechseln – kurz darauf die Autobahn an der Abfahrt Willich-Münchheide verlassen und links Richtung Anrath fahren (L 26)
 – dem Straßenverlauf Richtung Kempen (ca. 12 km) folgen – An der Ampel-Kreuzung Kempener Außenring/St. Töniser Straße geradeaus nach Kempen Richtung Innenstadt fahren – An der zweiten Ampel rechts einordnen und in Richtung „KR-Hüls“ und „Industriegebiet Am Selder“ abbiegen 
– dann die erste Straße links abbiegen in die St. Huberter Straße – nach dem Bahnübergang ist die zweite Straße links schon die Arnoldstraße – nach etwa 70 m liegt das Verlagsgebäude zu Ihrer Linken, die Einfahrt zum Parkplatz befindet sich unmittelbar
 vor dem Haus.

... aus dem Süden kommend: Route II

A61 Richtung Nettetal/Venlo fahren
 – an der Autobahnausfahrt Nettetal abfahren und der L 373 Richtung Nettetal/Hinsbeck folgen
 – nach einer Weile rechts auf die B 509 Richtung Grefrath/Kempen abbiegen und dem Straßenverlauf folgen – nun gibt es mehrere Möglichkeiten, in die Kempener Innenstadt zu gelangen, einfach den Schildern folgen und
  auf den Kempener Ring (der Kempener Ring wurde je nach Abschnitt anders benannt – Möhlenring, Hessenring,
  Donkring, Moorenring und Burgring) fahren – kurz darauf rechts Richtung „KR-Hüls“ und „Industriegebiet Am Selder“ abbiegen
 – dann die erste Straße links abbiegen in die St. Huberter Straße
 – nach dem Bahnübergang ist die zweite Straße links schon die Arnoldstraße
 – nach etwa 70 m liegt das Verlagsgebäude zu Ihrer Linken, die Einfahrt zum Parkplatz befindet sich unmittelbar
  vor dem Haus.