Geocaching Lexikon

 

AWP = "additional waypoint" (auf Deutsch: zusätzlicher Wegpunkt), kennzeichnet häufig Parkplätze oder Stationen von Multi-Caches.

 

BYOP = "bring your own pen" (auf Deutsch: bringe deinen eigenen Stift mit), im Cache liegt demnach kein Stift bereit und du musst selber einen mitbringen.

 

CAB = Cacher-Autobahn, Trampelpfad, der entsteht, wenn viele Geocacher einen bisher unbefestigten Weg entlanglaufen

 

Cache = ein versteckter Behälter, der mit Hilfe von im Internet angegebenen Koordinaten von anderen Geocachern gesucht wird.

 

Cache disabled = (auf Deutsch: kurzfristig nicht verfügbar), so loggst du deinen Cache, wenn er derzeit nicht verfügbar ist, etwa weil du ihn reparieren musst.

 

Cache enabled = Gegenteil von "cache disabled", damit schaltest du deinen Cache für Andere wieder frei.

 

Cache-Mobil = Auto oder Fahrrad von Geocachern

 

Cartridge = diese Datei wird für Wherigos benötigt

 

CITO = "cache in, trash out" (auf Deutsch: Schatz rein, Müll raus), bei deser Cache-Suche wird so viel Müll wie möglich eingesammelt. Da diese Aktion dem Naturschutz hilft, gibt es jährlich mehrere CITO-Events (meist im Frühjahr) bei denen sich Geocacher treffen und sehr viel Abfall aufsammeln.

 

DFDC = Abkürzung für: Danke für den Cache.

 

DNF = "do not found" (auf Deutsch: nicht gefunden), das loggst du, wenn du den Cache leider nicht gefunden hast.

 

Drive-In = dieser Cache ist schnell zu finden und gut mit dem Auto zu erreichen.

 

Final = das Ziel eines Multi-Caches.

 

Finds = (auf Deutsch: Funde), gibt an, wie viele und welche Caches du gefunden hast.

 

FTF = "first to find" oder "first time found" (auf Deutsch: als Erster gefunden oder zum ersten Mal gefunden), so darf sich derjenige loggen, der einen neuen Cache als Erster gefunden hat.

 

Gemuggelt = von Nicht-Cachern entdeckt oder gar gestohlen.

 

Geocacher = Person, die mit Hilfe eines GPS-Gerätes und im Internet hinterlegten Koordinaten weltweit kleine Behälter in ihren Verstecken findet.

 

Geocoin = bestimmte Münze, die im Internet geloggt und deren Weg anschließend verfolgt werden kann.

 

Goal = (auf Deutsch: Ziel), meist für Geocoins und Travel Bugs verwendet.

 

GPS = Global Positioning System, ein globales Navigationssatellitensystem zur Positionsbestimmung.

 

Listing = Informationsblatt mit allen Daten des Caches.

 

loggen = sich im Logbuch, welches im Cache liegt, und auch im Internet eintragen.

 

MOC = Members Only Cache (auf Deutsch: Cache nur für Mitglieder), um an die Koordinaten zu kommen, muss man Premium-Mitglied bei www.geocaching.com sein.

 

Muggles = Menschen, die Geocaching nicht kennen.

 

Multi = Multi-Cache mit mehreren Stationen.

 

NC = Night-Cache (auf Deutsch: Nacht-Cache)

 

Owner = (auf Deutsch: Besitzer), derjenige, der den Cache versteckt hat.

 

P&G = park & grab (auf Deutsch: parken und schnappen), mit dem Auto zu erreichender Cache, wo man parken und loggen kann.

 

Publisher = eine Person, die neue Caches nach der Überprüfung im Internet freischaltet.

 

Spoiler = Hinweis, bedeutet: "Spielverderber".

 

TB = Abkürzung für Travel Bug.

 

TFTC = "thanks for the chache" (auf Deutsch: danke für den Cache).

 

Trackables = meist sind Travel Bugs und Geocoins gemeint, die sich im Internet tracken und verfolgen lassen.

 

Tracken = Finden und Einloggen von Trackables im Internet

 

Trade Item = (auf Deutsch: Tauschgegenstand)

 

WP = "waypoint" (auf Deutsch: Wegpunkt)